Die Maske fällt

Bereits bei meinen Zweifeln habe ich das Rebranding in Frage gestellt. Und die Gedanken nehmen weiter ihren Lauf.

Ich bin wieder mehr abseits vom Computer, meditiere, komme zur Ruhe. Das tut gut. Eine Sache ist immer wieder hochgekommen. Und zwar die Frage: Trage ich eine Maske?

Ich persönlich halte Ehrlichkeit für einen der wichtigsten Charakterzüge eines Menschen. Genau genommen, halte ich Ehrlichkeit sogar für den wichtigsten.

Weiterlesen  Die Maske fällt

Zweifel

Ich bin voller Zweifel. Fühle mich hin- und hergerissen. Wie ein Schiff auf dem stürmischen Meer.

Gerade habe ich 32 CHF für eine neue Domain ausgegeben, frage mich, ob das Rebranding eine gute Idee war, will ich überhaupt einen Blog haben, regelmässig etwas schreiben?

Weiterlesen  Zweifel

Gehen alle Frugalisten frühzeitig in Rente?

Das erste Mal habe ich bei Oliver von dem Wort «Frugalisten» gelesen. Auf seinem Blog beschreibt er seine Art des frugalen Lebens. Der Fokus liegt definitiv auf finanzieller Freiheit und frühzeitiger Rente. Hört aber nicht da auf.

Frugalismus beschreibt auf jeden Fall einen Lebensstil. Aber wie so oft, gibt es keine harte Linie, wann bist Du ein Frugalist? Wann nicht mehr? Ich glaube, da ist es beim Veganismus schon wieder einfacher, doch auch da gibt es oft Diskussionen, was nun Veganismus ist und was nicht.

Weiterlesen  Gehen alle Frugalisten frühzeitig in Rente?

Rebranding: Vom Minimalisten zum Frugalisten

So, seit gestern erstrahlt mein Blog unter einem neuen Branding. Hach, ich mag das Wort nicht. Ich mag keine Labels. Vielleicht hätte ich gleich ein Rebranding zu mir als Person machen sollen. Die Domain hätte ich…

Es gab auch schon den ersten Kommentar zum Rebranding. Danke Daniel. Was Frugalismus für mich bedeutet, möchte ich im nächsten Artikel beantworten. Jetzt geht es erstmal um meine Beweggründe für das Rebranding.

Weiterlesen  Rebranding: Vom Minimalisten zum Frugalisten